HEADING_CONTACT_US_POPUP_TITLE

HEADING_CONTACT_US_POPUP_SUBTITLE

Price:

Beschreibung

Ein Guiche-Piercing ist ein Piercing durch die Raphe. Das Guiche-Piercing wird üblicherweise von Männern getragen, kann aber auch bei Frauen im Dammbereich gestochen werden

Es sitzt quer zur Naht zwischen Hodensack und Anus bzw. bei Frauen zwischen Vagina und Anus. Da es sich in der Dammgegend befindet, kann es stimulierend auf den Träger wirken.

Da das Gewebe an dieser Stelle recht flexibel ist, lässt sich das Guiche-Piercing, ohne Komplikationen befürchten zu müssen, dehnen. Größerer Schmuck (Gewichte) kann an dieser Stelle jedoch besonders beim Sitzen unkomfortabel sein.

Abheilzeit : etwa 4 bis 12 Wochen

                 Da es sich ziemlich nah am After befindet, ist besonders während der Heilung, aber auch danach sehr auf                      Hygiene zu achten.

Komplikationen : Wundheilungsstörung , Wundinfektion

Schmuck : Curved Barbell , BC-Ring , Segment-Ring oder Circular Barbell

Achtung : Besonders während der Heilungsphase kann das Piercing beim Sitzen oder sportlichen Betätigungen wie Radfahren und Joggen Komplikationen auslösen.